Agnes Schmidt-Schöne

geboren 1945 in Neustadt/ Holstein
lebt in Heimsheim

Ausbildung

  • 1963-1966 Schriftsetzerlehre Hans ChristiansVerlag Hamburg
    Studium der Typographie an der Staatlichen Hochschule der bildenden Künste Hamburg
    bei Prof. Richard.v. Sichowsky

  • 1966-1969 Grafik-Design Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart bei Prof.Walter Brudi, Prof. Kurt Weidemann und Prof.Eugen Funk
  • 1970-1973 Grafik-Designerin in namhaften Verlagen
  • Seit 1988 Freie Grafik und Malerei

Einzelausstellungen

  • 1992 Kunstraum Praxis Dr.Schmierer
  • 2007 Rathaus Nufringen
  • 2008 Arbeitsgericht Stuttgart
  • 2009 Schloß Deufringen
  • 2013 StädtischeGalerie Ditzingen

Gruppenausstellungen

  • 1993 Rathaus Aidlingen
    Kunstverein Böblingen Jahresausstellung
    ManufakturART Weil der Stadt
  • 1996 Weil der Stadt "als Galerie"
  • 1997 Schloß Dätzingen
  • 1998 Stadtbücherei Warmbronn
  • 2001 Kunstverein Böblingen Jahresausstellung
  • 2003 Volksbankhaus Pforzheim
  • 2004 Kunstverein Böblingen Jahresausstellung, juriert, Katalog
  • 2005 Kunstverein Böblingen Jahresausstellung
  • 2007 Vicenza( Italien)"Trastevere in Arte"
  • 2008 Kunstverein Böblingen Jahresausstellung, juriert
  • 2009 Kultur am Kelterberg Stuttgart – Vaihingen
    Kunstverein Böblingen Jahresausstellung
  • 2010 Kunstverein Böblingen Jahresausstellung, juriert
  • 2011 Galerie Brötzinger Art Pforzheim,"Art to go"
  • 2012 Städtische Galerei contact, "Annäherung" juriert
    Der Kunstverein Böblingen und die Gedok Karlsruhe stellen aus
    Galerie im Landaratsamt Böblingen, Kunst im Kreis
    Der Kunstverein Böblingen stellt sich vor, juriert
    GEDOK Karlsruhe, juriert
    Künstlerinnen der GEDOK Karlsruhe und des Kunstvereins Böblingen
    Kunstforum Weil der Stadt,
    "Humanoide – Verwandte Bilder"
    Panorama aus 4 Positionen in darstellender und bildender Kunst
    Agnes Schmidt-Schöne, Maja Schöne, Rudi Schmidt, Philip Marcel
    MUSEUM KREMS, "Mit Blick auf Krems", juriert, Mitglieder des Böblinger Kunstvereins
  • 2014 ZEHNTHAUS JOCKGRIM, "10 x 10"
    Künstlerbund Heilbronn, juriert, Böblinger Kunstverein zu Gast

Nachtraum III

Ansicht in gross

Nachtraum I

Ansicht in gross